Deutsch
Englisch
 
   

  Anfangs 2014 habe ich mich entschieden, mich mit einer meiner Leidenschaften, die ich schon in die Wiege gelegt bekommen habe, selbständig zu machen: Tierbetreuung. Ich bin mit Tieren aufgewachsen und fühlte mich immer schon sehr verbunden mit ihnen. In meinen jungen Jahren, bin ich immer wieder rumgereist und hatte deswegen keine eigenen Tiere. Doch hütete ich regel-mässig in meiner Freizeit Hunde und Katzen von Freunden und Bekannten, während ich meine Brötchen mit Administration und Buchhaltung verdiente.
2009 liefen mir 3 verwilderte Büsis, Alberich, Fidel und Gricolina über den Weg und ich nahm sie auf. Anfangs waren sie extrem scheu und es hat viel Zeit und Geduld gebraucht bis sie mir vertrauten. Erst konnten sie nicht raus, aber seit April 2013 geniessen sie nun Freigang und sind sehr glücklich darüber. Als ich 1 Woche in die Ferien ging, bemerkte ich, dass es offensichtlich nicht selbstverständlich ist, Tiere so zu behandeln, wie ich es tue. Für mich sind Tiere die ehrlichsten, liebenswertesten und wertvollsten Geschöpfe, die es gibt und sollten mit Verständnis, Respekt und Einfühlungsvermögen behandelt werden.
Im März 2014 besuchte ich den Theorieteil der Tierpflegerinnen Light FBA Ausbildung. Damit ich das Zertifikat erhalte, muss ich noch praktische Erfahrungen in einem Tierheim sammeln, was ich seit Juni 2014 nun tageweise im Tierheim Surber machen darf.
  Andrea Cornelia Steffen, Andy's Cat Service, Goldbrunnenstr. 148, 8055 Z├╝rich,
079 322 69 61, info@andyscatservice.ch